Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt

Verwendungsnachweis

Die ordnungsgemäße Verwendung der Mittel ist grundsätzlich spätestens sechs Monate nach Beendigung des Projektes schriftlich mittels einfachen Verwendungsnachweises nach Nr. 6.6 ANBest-P vom Zuwendungsempfänger bei der Geschäftsstelle des Landespräventionsrates vorzulegen, soweit im Zuwendungsbescheid kein anderer Zeitpunkt bestimmt ist.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Logo Sachsen-Anhalt Europawahl