Menu
menu

 

Hinweis: Bitte starten Sie den Präventionsatlas mit einem aktuellen Webbrowser (z. B. Mozilla, Chrome oder Edge). Sollten Sie den Windows Explorer verwenden, sind Eintragungen oder die Suchfunktionen zwar möglich, allerdings kann aus technischen Gründen die Landkarte nicht angezeigt werden.

Details: Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt und Stalking Stendal

Allgemeines

Art der Institution
Beratungsstelle
Mitgliedschaft im Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt
Ja

Kontaktdaten der Institution

Ansprechpartner
Janin Schlieker
Adresse
Bruchstraße 1
39576 Stendal
Telefon
03931 700105 oder 0176 52115290
E-Mail
miss-mut.stendal@web.de
Homepage
www.miss-mut.de

Angaben zum Präventionsangebot

Art der Prävention
Sekundäre (selektive) Prävention
Thema
Gewaltprävention
Beschreibung
In der Beratungsstelle für häusliche Gewalt und Stalking Stendal (Interventionsstelle) werden Betroffene aus der Hansestadt Stendal, dem Landkreis Stendal und Altmarkkreis Salzwedel vertraulich, unentgeltlich und auf Wunsch anonym über Hilfsmöglichkeiten informiert, wie sie sich, ihre Kinder und andere Angehörige vor Gewalt schützen können. Die Beratungsstelle bietet darüber hinaus Fortbildungen für andere Fachkräfte an.
Ziele
Hilfe und Unterstützung zur Beendigung von häuslicher Gewalt und Stalking
Zielgruppe
von häuslicher Gewalt und Stalking betroffene Frauen und Männer über 18 Jahren
Gebiet
Regional